México, México

Nach einem sechsstündigen Flug erreichten wir unseren letzten Zwischenstopp: Mexiko-Stadt.

Wir erwarteten das Land voller Spannung, aber auch mit einer gehörigen Portion Vorurteile. Diese wurden jedoch nicht bestätigt, sondern unsere Begeisterung wuchs von Minute zu Minute. Der Taxifahrer brachte uns spät abends sicher und günstig ins Hotel, das zwar einfach, aber luxeriöser als vermutet war. Da wir am nächsten Morgen immer noch ein wenig angeschlagen waren, gönnten wir uns ein richtiges mexikanisches Frühstück aus Maistortillas, Bohnenmus und Chilisauce. Dieses war so scharf, dass sofort sämtliche Keime abgetötet wurden oder sich als Immigranten in die USA aufmachten, wo sie hoffentlich Trump belästigen.

So gestärkt und beschwerdefrei bummelten wir durch die sonnige Innenstadt und gönnten uns den Luxus eines Hop-on-Hop-off-Busses. Die Erklärungen waren sehr interessant und wir genossen das traumhafte Wetter. Auf halber Strecke stiegen wir aus und besuchten das beeindruckende Anthropologie-Museum, wo wir viel über die Azteken und Maya lernten. Zur Stärkung gab es hinterher eine scharfe Azteken-Pizza.

Wir fuhren mit dem Bus wieder zurück zum Zócalo, dem Hauptplatz der Stadt, und sahen dabei, wie schön Mexiko eigentlich ist: Viele belebte Plätze mit Brunnen und Denkmälern, gemütliche Cafés und grüne Parkanlagen säumten unseren Weg. Anschließend bummelten wir noch ein bisschen durch die Stadt und gönnten uns zum Abendessen mal richtig was: drei Gänge und Saft in einem putzigen Straßenlokal. Naja, es kostete dann auch dementsprechend. Wir zahlten weniger als fünf Euro … für uns beide, inklusive Trinkgeld! Mexiko ist wirklich unglaublich günstig.

Nach einem großartigen Frühstück machen wir uns heute auf nach Kuba, unsere letzte Destination. Hier werden wir wohl eher schlecht als recht Internet haben, sodass wir uns selten melden werden. Wir sehen bzw. hören uns also allerspätestens ab dem 25. Juni wieder in Deutschland. Bis dahin, saludos und besos,

Euer Jens und Eure Lisa

3 Replies to “México, México”

  1. Wunderschöne Ciudad de Mexico. Vielen Dank für diesen wieder tollen Beitrag. Nun kommt gut nach Kuba und geniesst das Karibik-Feeling. Abrazos y besos.

  2. Wunderbare Bilder und Berichte. Eine Freude euch zuzuschauen und mit euch zu erleben. Passt auf euch auf!! und viel Spaß auf Kuba.
    Liebe Grüße aus einem verregneten Heide

  3. Trinkt einen Cuba libre für mich und habt entspannte Tage in Kuba!!! Welch tolle destination um nochmal die Seele baumeln zu lassen und die vielen tollen und spannenden Eindrücke Revue passieren zu lassen!!! Lisa, ich hätte gerne ein Bild von dir neben (oder in ) einem pinken Auto ☺️ Bis ganz bald, passt auf euch auf und gute Heimreise!!!! Freue mich auf euch!!!! Küsschen von der anderen Seite des Atlantiks (Frankreich)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.