Der erste Tag in Tokio

Nachdem wir einen so fantastischen Tag in Dubai erlebt haben, stellten wir uns auf eine Ernüchterung ein, die ja dann zwangsweise folgen müsste. Aber da haben wir weit gefehlt. Tokio stellt sich als eine genauso fazinierende, verrückte Welt vor wie Dubai. Aber wären die Städte Personen, so stelle ich mir Dubai als einen jungen Teenager vor, mit wilden Haaren, einem komischen Musikgeschmack und dem Drang sich und der Welt etwas zu beweisen. Tokio hingegen ist der 50 Jahre alter Vater; sehr ruhig, höflich und dennoch mit dem Wissen, dass er schon was in seinem Leben geleistet hat.

“Der erste Tag in Tokio” weiterlesen

Dubidubidubai

Was für ein Auftakt! Was für eine Stadt! Dubai hat uns total geflasht. Nach mehr als 20 Stunden stehen wir nun bereit zum Boarden für den Flieger nach Tokio. Etwas müde, aber sehr begeistert haben wir einen großartigen Tag in der Metropole Dubai hinter uns.

“Dubidubidubai” weiterlesen

Und danach?

Da wir leider nicht ewig auf Weltreise gehen können und wir auch irgendwann wieder arbeiten müssen, habe ich mich die letzten Wochen mit Bewerbungen beschäftigt. Physiker scheinen wohl immer noch recht hoch im Kurs zu sein, denn mehrere Headhunter wollten meinen Kopf.

“Und danach?” weiterlesen

Die Ruhe vor dem Sturm

Oder sollte ich lieber Bettruhe sagen?

In weniger als zwei Wochen geht es los! Unsere To-Do-Listen waren lang und werden immer kürzer: letzte Impfungen und Vertragspausierungen, ein ausgiebiger Besuch bei Globetrotter steht noch an, wir haben reichlich Papiere zu sortieren, Wohnungen zu entleeren und mit das Beste an der Vorbereitung – wir müssen packen! Dabei möglichst wenig mitnehmen und dennoch an alles wichtige denken. Aber zum Glück sind wir bestens vorbereitet.

“Die Ruhe vor dem Sturm” weiterlesen